An Bord kommen?

Moin!

Wenn Sie Lust haben, mit Künstler/innen aller Couleur in einem großen Haus in der Stadt zu wohnen und sich an unserem Projekt zu beteiligen, laden wir Sie herzlich ein.

Wir freuen uns über weitere Interessent/innen aus künstlerischen und kreativen Berufen oder Tätigkeitsfeldern, die zusammen mit uns wohnen, arbeiten, schaffen...  gemeinsam künstlerisch-kulturell in das Quartier Elbbrücken wirken möchten!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und schreiben Sie zu sich und Ihrer bisherigen künstlerischen Aktivität in unser Formular. Seien Sie kreativ! Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Aber auch, wenn Sie eine andere Profession vertreten, gibt es viele Möglichkeiten, sich aktiv in unsere bestehende Gruppe einzubringen und später mit uns zu wohnen.

Das KunstWerft-Plenum

 

Hier sind Sie eingeladen, einen Kommentar zu schreiben. Direkte Kontaktaufnahme aber bitte über das Formular!

gagel
gagel sagt
14.12.2016 16:38

ich bitte um nähere informationen zu dem geplanten kunstwohnprojekt. Habe starkes interesse an einem solchen unternehmen. Bin selbst künstlerisch tätig.
Grüße
gagel.fotosofin.de

Annette Krossa
Annette Krossa sagt
31.01.2017 12:36

Hallo,

ich interessiere mich für Ihr Projekt. Ich bin freiberufliche Sängerin, Schauspielerin, Gesangslehrerin. Mein aktuelles Projekt steht noch in den Kinderschuhen. Ich habe eine Kurzfilmserie über das Thema " Wie wollen wir leben?" geschrieben. Zur Zeit beschäftige ich mich gemeinsam mit Kollegen mit dem Thema Crowdfunding, da wir dieses Projekt auch in die Tat umsetzen wollen.
Ich würde gern mehr über Ihr Projekt erfahren.
Herzliche Grüße
Annette Krossa

Elena Hauke
Elena Hauke sagt
14.03.2017 12:03

Hallöchen,

mein Name ist Elena und ich bin 21 Jahre alt.
Meine Freundin und ich versuchen genau dies, eine künstlerische WG zu errichten in der wir zusammen kreativ aufblühen und schaffen können.
Sie ist in der Ausbildung zur Radiomoderatoren, nebenbei arbeitet sie als Schauspielerin. Ich werde im September mit einem kulturwissenschaftlichen Studiengang beginnen und mache Musik.
Unsere Liebe zu Hamburg ist extrem groß und es wäre eine große Freude an dem Projekt mitwirken zu können!

Liebste Grüße,
Elena

Thorbjoern Lausten
Thorbjoern Lausten sagt
04.07.2017 07:53

Bin an einer Zusammenarbeit interessiert.
Langjährige Erfahrung als Bildhauer/Lichtkünstler.
Austausch in die skandinavischen Länder.

Karen Lee-Lohmann
Karen Lee-Lohmann sagt
13.08.2017 11:43

Hallo!

Ich bin Autorin / Poesiepädagogin / Kalligraphin.
Für's Finden einer Wohn-Gemeinschaft in jedwelch passend erweiterten Sinne habe ich eine kleine Website gemacht, in der alles erst einmal Wichtige von mir steht :
www.karens-infoblatt.jimdo.com
Würde mich freuen, von Ihnen zu hören.
Einen guten Tag allen !
Karen.

Sabine Lucas
Sabine Lucas sagt
10.09.2017 19:34

Das klingt interessant und ich würde gern weiter verfolgen, welche Möglichkeiten sich hier entwickeln. Bin selbst Analytikerin und schreibe.

Sabin

Volker Skroch
Volker Skroch sagt
14.09.2017 14:33

Hallo liebe Künstler, meine Partnerin und ich sind sehr interessiert und auf der Suche nach einem Wohnprojekt mit Kreativen Leuten bei denen wir anlegen können. Sie ist 54, Psychotherapeutin und im Bereich Literatur sehr belesen und kreativ, ich bin 56, Pädagoge und Leitung im Sozialen Bereich, Musiker und Segler... ..........

Hans Hanson
Hans Hanson sagt
16.11.2017 14:22

Hallo Ihr,

ich bin Architekt und sehr interessiert an dem was Ihr da vor habt.
Würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen.

johanna schmidt
johanna schmidt sagt
22.12.2017 07:53

salut.
zusammen wirken und werken, welch wunderbare idee.
mit 35 lenzen und einem tun im schauspielerisch/performerischen umfeld freue ich mich über ähnlich sinnende. ich mag: in der küche kochend evergreens singen, tanzend den feudel schwingen oder neugierigen blickes worte tauschen.
meldet euch und wir lernen uns kennen.
herzlichst, johanna

Judit
Judit sagt
19.02.2018 16:57

Hallo,
Ihr Projekt hat viele Ausstrahlung, herzliche Glückwünsche!
Ich wäre gerne Mitglied in Ihrer Baugemeinschaft, geht's noch?
Danke!

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.